Schulz & Partner startet Scheidung-Schulz.de

31.08.2018

Die Themen Schulden und Scheidung sind sehr eng miteinander verwandt. Häufig stehen sie dabei in einer verhängnisvollen Wechselbeziehung. Während bei einem Paar die hohe Verschuldung für Beziehungsprobleme sorgt, ist bei anderen die Scheidung ursächlich dafür, in die Schuldenspirale zu geraten.

Als Schuldnerberater haben wir häufig mit Mandanten zu tun, bei denen eine Trennung mitverantwortlich für die finanzielle Krise war. Andere berichten uns davon, dass das Auseinanderleben erst mit den hohen Schulden begann. Beide Themen sind uns also aus unserem Arbeitsalltag sehr vertraut.

Rechtsanwalt Oliver Schulz weiß leider auch aus eigener Erfahrung, was man bei einer Scheidung alles beachten muss.

Juristische Kompetenz bei Insolvenz und Scheidung

Unsere Rechtsanwälte haben im Laufe ihrer Berufslaufbahnen dementsprechend umfangreiche Erfahrungen auf beiden Gebieten erworben. Mit der Website Scheidung-Schulz.de erweitert Schulz & Partner sein Leistungsspektrum und bietet juristische Hilfe bei Scheidungen sowie Trennungen von eingetragenen Lebenspartnerschaften an.

Derzeit gilt dieses Angebot für Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bayern und Baden-Württemberg.

In der Funktion als Scheidungsanwälte ist es das Ziel von Oliver Schulz und Alexander Schewtschenko ihren Mandanten zu einer möglichst schnellen und unkomplizierten Scheidung bzw. Trennung zu verhelfen.

Da alle Fragen und Formalitäten per Mail, Telefon oder Brief geklärt werden können, ist ein persönliches Treffen vor dem eigentlichen Scheidungstermin nicht notwendig – das spart Zeit und Geld. Die Zahlung der Anwaltskosten ist in 6 Monatsraten möglich.

Einvernehmliche Scheidungen sind das Spezialgebiet, aber auch bei schwierigeren Konstellationen sind die Rechtsanwälte nicht um einen guten Rat verlegen.

HIER ENTLANG … Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

  • KOSTENLOSE ERSTBERATUNG

    JETZT BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN!i

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie hiermit

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder