Ist Kindergeld pfändbar?

Schuldner sind der Pfändung ausgesetzt, wenn der Gläubiger einen vollstreckbaren Titel vorliegen hat. Diese Titel können vor einem Gericht erwirkt werden. Bestimmte Behörden wie das Finanzamt oder die Kassen der Städte, ...

weiterlesen

Insolvenzen im ersten Halbjahr 2017

Laut der Creditreform Wirtschaftsforschung ist die Zahl der Insolvenzen im ersten Halbjahr 2017 erneut rückläufig. Im Vergleich zum Vorjahr mussten 7,5% weniger Personen eine Privatinsolvenz anmelden. Die Gesamtzahl der ...

weiterlesen

Wohnungssuche während der Privatinsolvenz

Eine neue Mietwohnung während der Privatinsolvenz - geht das? Es kann viele Gründe dafür geben, während eines laufenden Privatinsolvenzverfahrens eine neue Wohnung zu suchen. Immerhin dauert es regelmäßig 5 bis maximal ...

weiterlesen

Neue Pfändungstabelle ab 1. Juli 2017

Die Pfändungstabelle legt fest, welchen Betrag ein Schuldner trotz einer Pfändung behalten darf. Mit diesem Pfändungsfreibetrag sorgt der Gesetzgeber dafür, dass auch hoch verschuldete Personen weiterhin die Möglichkeit ...

weiterlesen

Neue Pfändungsfreigrenzen ab 01.07.2015

Ab 01.07.2015 gelten höhere Pfändungsfreigrenzen für Arbeitseinkommen. Der monatlich unpfändbare Grundfreibetrag beträgt dann 1.073,88 Euro statt bisher 1.045,04 Euro. Die aktuelle Pfändungstabelle 2015 finden Sie hier.Damit ...

weiterlesen
  • KOSTENLOSE ERSTBERATUNG

    Mit Schulz & Partner in eine schuldenfreie Zukunft!
    • Keine Wartezeiten
    • Fachanwälte für Insolvenzrecht
    • Betreuung von A bis Z

    JETZT BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN!i

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder