G – Gläubiger

Ein Gläubiger ist ein Mensch, der einem anderen Menschen – dem sogenannten Schuldner – Geld geliehen und die Berechtigung hat, das Geld zurückzufordern.

Der Ursprung des Wortes Gläubiger kommt aus dem Gedanken, dass ein Gläubiger jemand ist, der dem Schuldner glaubt, dass er das geliehene Geld zurückzahlen wird.

Tut er das nicht, hat der Gläubiger die Möglichkeit, das Geld auf dem Rechtsweg, zum Beispiel durch Pfändung und Zwangsvollstreckung einzutreiben.

 

  • KOSTENLOSE ERSTBERATUNG

    JETZT BERATUNGSGESPRÄCH VEREINBAREN!i

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie hiermit

    Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

  • Siegel - Schuldnerberatung und Insolvenzberatung bundesweit
  • Siegel - Zertifizierte Schuldnerberater & Rechtsanwälte für Insolvenzrecht
  • Siegel - Ohne Wartezeit: Wir starten umgehend mit der Beratung
Ihre Vorteile bei Schulz & Partner: 10 Jahre Erfahrung - 1.000 Schuldner / Jahr - rechtlich immer auf der sicheren Seite - bundesweit
Jetzt raus aus den Schulden!